#ÖKKT #KlimaKälte 

ÖSTERREICHS GRÖSSTES KLIMA-, KÄLTE- FORUM

KLIMA-KÄLTE-TAG

06. Oktober 2022 – Colosseum 21, 1210 Wien

KLIMA KÄLTE TAG Österreichs größtes Klima-Kälte-Forum

Der Österreichische Klima-Kälte-Tag 2022 (ÖKKT) der Fachzeitschrift HLK findet am 06. Oktober 2022, im Colosseum 21 in Wien statt, und zwar ausschließlich als Präsenzveranstaltung! Die HLK-Branche freut sich nach langer Durststrecke auf persönliche Treffen, Gespräche mit Kollegen (m/w) und auf Neues aus der Branche, live serviert, ohne Bildschirm.

Traditionell ist der Klima-Kälte-Tag auch DER Treffpunkt für die heimische Kälte- und Klimatechnik-Branche – allein aus diesem Grund sollte man bei der Veranstaltung dabei sein. Gleichzeitig liefert das Vortragsprogramm Antworten auf wichtige Fragen/Themen der Branche, bringt aber auch neue, interessante Impulse/Ideen/Anreize:

  • Ohne Mitarbeiter kein Geschäft: Mitarbeiter finden, halten & weiterbilden
  • Technik und Co: Effizienz als A + O, Schallthematik uvm.
  • Forschung & Wissenschaft: die neuesten Trends
  • Ausstellung: Unternehmen präsentieren ihre innovativen Neuheiten

Soweit nur einige Höhepunkte, die Sie am Klima Kälte Tag erwarten. Sichern Sie sich Ihr Ticket und melden Sie sich an! Wir freuen uns über Ihre Teilnahme beim Österreichischen Klima-Kälte-Tag der HLK in Wien!

BE part of it

Sie wollen ein Teil der Community werden? Sichern Sie sich jetzt Ihr Ticket!

1

BE a sponsor

Zeigen Sie uns Ihre Innovationen & Projekte! Jetzt Aussteller werden

3

BE with

Diesmal auf der Bühne - Treffen Sie unsere Speaker!

2

BE @

Colosseum 21
Einfach kolossal genial

4
0
ReferentInnen
0
TeilnehmerInnen
0
Partner

KLIMA-KÄLTE-TAG - 06. Oktober 2022 SICHERN SIE SICH IHR TICKET

SUPER Early Bird TICKET

SUPER Early Bird TICKET

240

ab sofort verfügbar

TICKET KAUFEN

exkl. Ust.

SUPER Early Bird TICKET
Regular TICKET

Regular TICKET

290

ab 06.06 verfügbar

TICKET KAUFEN

exkl. Ust.

Regular TICKET
KLEINSTUNTERNEHMER TICKET

KLEINSTUNTERNEHMER TICKET

150

ab sofort verfügbar

TICKET KAUFEN

exkl. Ust.

KLEINSTUNTERNEHMER TICKET

Auf der Bühne Unsere ReferentInnen 2022

Harald Erös

Vorstandsmitglied ÖGKT

Gottfried Kadecka

ETAAGO

Andreas Klaudus

Vorstandsmitglied ÖGKT

Das virtuelle Großevent für die Bau- und Gebäudeindustrie

MODERN BUILDING

TAG 1: 4. November, 2020 | 9:00 bis 17:00 Uhr
TAG 2: 5. November, 2020 | 9:00 bis 17:00 Uhr

Die MODERN BUILDING virtuelle Expo & Konferenz fasste die gesamte Wertschöpfungskette der Bauindustrie und den gesamten Lebenszyklus von Bauwerken zusammen, von der Planung über die Errichtung bis zur Instandhaltung und zum Betrieb von Gebäuden.

8:00 - 9:00

Klima Kälte Tag 2022

REGISTRIERUNG

Nutzen Sie die Zeit bis zum Konferenzbeginn und besuchen Sie unsere Aussteller.

9:00 - 9:10

Klaus Paukovits

BEGRÜSSUNG & ERÖFFNUNG

Willkommen beim Österreichischen Klima-Kälte-Tag 2021. Durch den Tag begleitet Sie unser Moderator Klaus Paukovits, Clustermanager Bau- und Gebäudetechnik von WEKA Industrie Medien.

9:10 - 9:50

Tino Gottschall

Magnetokalorischer Effekt: Neuartiges Kühlprinzip

Einige chemische Elemente und Metalllegierungen ändern ihre Temperatur, wenn sie einem magnetischen Feld ausgesetzt werden. Der Untersuchung dieses sogenannten magnetokalorischen Effekts hat sich Dr. Tino Gottschall verschrieben, der am Hochfeld-Magnetlabor Dresden beim Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf (HZDR) arbeitet. Diese magnetokalorischen Materialien gelten als aussichtsreiche Kandidaten für ökologisch nachhaltige Kühlprozesse.

Dass Dr. Tino Gottschall auch Mitbegründer von MagnoTherm Solutions ist, einem jungen Spin-off-Unternehmen der TU Darmstadt, das sich die Entwicklung hocheffizienter und nachhaltiger Kühl-  sowie Heizlösungen auf Basis magnetischer Materialien zum Ziel gesetzt hat, gibt dem Vortrag auch einen interessanten Praxiskick.

 

9:50 - 10:20

Thomas Frank

Die Zukunft sind nur natürliche Kältemittel

Seit dem Montreal Protokoll 1987 ist auch in der breiten Bevölkerung bekannt, dass Kältemittel einen direkten Einfluss auf unseren Lebensraum haben. Aktuell laufen durch die europäischen F-Gase Verordnung bzw. dem internationalen Kigali Amendment die global warming potential (GWP) Kältemittel aus. Aber es gibt auch noch weitere Umwelteinflüsse wie das Abbauprodukt TFA die einen gravierenden Einfluss auf unseren Lebensraum haben.

In diesem Vortrag werden die aktuellen Erkenntnisse und Entwicklungen bezüglich der verfügbaren Kältemittel dargelegt und anhand von verschiedenen Anwendungen im Detail gezeigt, wie es mit natürlichen Kältemitteln langlebiger, effizienter und sicherer für Mensch und Umwelt geht. Hören Sie einen spannenden Expertenvortrag von Thomas Frank von Refolution zu diesem Thema

TREFFEN SIE UNSERE PARTNER & SPONSOREN

INFORMATIONEN KONTAKT

BLOG COMMUNITY

HURRY UP! SICHERN SIE SICH IHREN PLATZ

ABONNIEREN SIE UNSEREN NEWSLETTER

IMMER AUF DEM LAUFENDEN BLEIBEN

* indicates required
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner